Veranstalungen und Projekte

der JVP Pistorf

 

JVP Kegeln


„ALLE NEUNE“ hieß das Motto der Jungen Volkspartei Pistorf am vergangen Samstag und so machten sie die Kegelbahn unsicher. Doch bevor mit der Partie begonnen wurde, stärkten sich
alle Teilnehmer ausreichend mit

Pizza und erfrischenden Getränken. Danach wurden zwei Gruppen gebildet, die gegeneinander antraten und einige dramatische und äußerst spannende Wettkämpfe austrugen. Natürlich kam dabei der Spaß auch nicht zu kurz. Abschließend machte sich die Jugend auf ins Happy Nite, wo man den heiteren und geselligen Abend ausklingen ließ.

 

 

2-Tageswanderung


Bestens gelaunt begaben sich am 11. September 19 junge Pistorfer auf eine 2-Tageswanderung. Ausgehend von der Weinebene führte uns die insgesamt 26 km lange Wanderung über den Speik bis hin zur Brendlhütte. Dort stärkten wir uns mit deftigem Schweinsbraten und erfrischenden Getränken. Nach geselligem Beisammensein und richtiger Hüttengaudi ließen wir uns müde in unser gemütliches Matratzenlager fallen. Ausgeruht brachen wir am nächsten Morgen nach dem Frühstück auf zum Schmuckbauerwirt, unserer letzten Station. Das schöne Wanderwetter und die heitere Stimmung sorgten für tolle Eindrücke und eine unvergessliche Wanderung.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Water Soccer Turnier


Beim Water Soccer der Raiffeisenbank Gleinstätten zeigten wir vollen Einsatz. Auf dem rutschigen Spielfeld, das an diesem heißen Sommertag auch für Abkühlung sorgte, kämpften wir gegen weitere vier Teams und konnten uns für die Finalrunde qualifizieren. Dieses außergewöhnliche Fußballturnier hat allen sehr viel Spaß gemacht.


 

 

 

 

 

Kabarett Alfred Dorfer


 


 


Riesenwuzzlerturnier


Die JVP Pistorf war mit dabei beim Riesenwuzzlerturnier in Schlossberg. Unsere zwei Teams traten gegen 16 weitere Gruppen an. Trotz des wechselhaften Wetters ließen wir uns den Spaß am Spielen nicht nehmen. Zusätzliche Motivation schöpften wir aus den lautstarken Anfeuerungsrufen der Zuschauer. Zwischendurch stärkten wir uns mit Schnitzelsemmeln, kühlen Getränken und Eis. Nach einem ereignisreichen, sportlichen aber vor allem lustigen Tag traten wir am Abend unverletzt und guter Laune die Heimreise an.


 

 

 

Skitag der JVP-Pistorf

Am 27. Februar begaben sich 23 junge Mädls und Burschen auf ein gemeinsames Abenteuer und eroberten den Kreischberg, wo der JVP Skitag stattfand. Nach anfänglicher Ski-Schuh-Suche ging es dann ab auf die Pisten. Bei traumhaften Wetter wurden diese in Angriff genommen und mit Bravour bewältigt. Aber nicht nur die Skipisten wurden unsicher gemacht, sondern auch die Tubing- und Rodelbahn blieb nicht von uns verschont. Später bei der Après-Ski-Party waren die Pistorfer mit von der Partie und ließen den Tag gemütlich ausklingen.
Gut gelaunt und vor allem ohne Verletzungen kehrte die Gruppe am Abend nach Hause zurück. Es war ein gelungener Ausflug bei dem der Skifahrspaß voll ausgekostet wurde.


 


Tanzkurs

Rechtzeitig zur Ballsaison findet bei uns ein, von der JVP Pistorf organisierter, Tanzkurs statt. Erfreulicherweise entschlossen sich 100 Teilnehmer aller Altersgruppen das Tanzbein zu schwingen. Mit Unterstützung der Tanzschule Burgi und Gschwend wird mit Begeisterung Walzer, Fox, Cha-cha-cha, Jive und Polka gelernt. Die Teilnehmer zeigen großes Interesse und Freude an der Bewegung. Alles in allem ist es ein Tanzkurs bei dem Spaß und Geselligkeit nicht zu kurz kommen.